Schamanische Arbeit

Die Bezeichnung SCHAMANE gebührt meiner Meinung nach lediglich jenen Menschen, die in diesen Kulturen und Traditionen generationsbedingt von Beginn ihres Lebens an aufwachsen und gelehrt werden.

Ich praktiziere schamanisches „Handwerkszeug“ als zusätzliche Methode, um den Menschen den Zugang zu ihrem Inneren zu erleichtern:
Schamanische Reisen, die Arbeit mit Krafttieren und diversen Archetypen, schamanische Divination, Seelenrückholung und verschiedene schamanische Rituale.

Diese Art von Arbeit bietet einen hilfreichen Zugang zur inneren/eigenen Welt, die häufig überlagert ist. Glaubenssätze, Schmerzen, Stress, Unwohlbefinden.....verstellen oft die Sicht auf die wirklichen Ursachen des Befindens.